Waldpflegetag 2018

Rückblick auf den Waldpflegetag 2018

Einmal mehr zeigte sich, dass die Therwilerinnen und Therwiler wetterfest und grosse Optimisten sind! Trotz kühlem, nebligen Novemberwetter und angekündigtem Regen fanden sich nämlich über 70 hilfsbereite Personen ein, um beim jährlichen Waldpflegetag mit anzupacken! Petrus würdigte dies gebührend, er öffnete die Regenschleusen nämlich erst nach dem Mittagessen, als alle schon auf dem Heimweg waren.

So dürfen wir einmal mehr dankbar und zufrieden auf einen gelungenen Waldpflegetag zurückblicken. Viele neue Asthaufen in den Holzschlaggebieten sind der Beweis, dass kräftig angepackt wurde. Sie dienen verschiedensten Lebewesen wie Insekten, Kleinsäugern, Reptilien oder Amphibien als Unterschlupf und Brutort. Ausserdem ernähren sich unzählige Kleintiere wie Käferlarven und Ameisen vom toten Holz und erfüllen dadurch eine wichtige Funktion im Kreislauf der Natur!

 

Der Bürgerrat bedankt sich –auch im Namen des Natur- und Vogelschutzvereins Therwil- GANZ HERZLICH bei allen, die mitgeholfen haben! Impressionen des Anlasses sind in der Fotogalerie zu finden.