Holzerei Herbst/Winter 2016/2017

Holzereiarbeiten im Therwiler Wald Herbst/Winter 2017/2018

Im Rahmen des Privatwaldprojektes der Bürgergemeinde ist diesen Herbst/Winter das Gebiet „Stelli“ an der Reihe. Dabei wird auch der Waldrand Seite „Eulenweg“ und „Buchenweg“ nach Absprache mit den Waldbesitzern durchforstet. Es wird dabei auf einen stufigen Waldrand gesetzt, damit mehr Licht in den Wald eindringen und die Artenvielfalt weiter gefördert werden kann.

Die grossen Bäume in Wegnähe werden aus Sicherheitsgründen gefällt. Ebenso auch die Eschen, die mit der Eschentriebkrankheit befallen sind.

Im Gebiet „Obere Allme“ wird eine Parzelle der Bürgergemeinde durchforstet. Zwischen „Fleischbachweg“ und „Allmeweg“ wird damit die Artenvielfalt und die Werterhaltung des Waldes weiter gefördert

Zur Unfallverhinderung müssen teilweise einzelne Gebiete gesperrt werden. Respektieren Sie unbedingt die entsprechende Signalisation! Damit tragen Sie aktiv dazu bei, Ihre eigene Sicherheit und die der Waldarbeiter zu garantieren.

Bürgergemeinde und Einwohnergemeinde Therwil, sowie das Forstrevier Angenstein danken für Ihre Rücksichtnahme!

Siehe dazu auch ein sehenswertes Video eines ehemaligen Forstwartes: http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Mit-Schock-Video-warnt-Forstwart-vor-Holzschlag-18024172 (Keine Angst, das Video ist nicht so schockierend, wie der Titel vermuten lässt!)